Welleternit- und Sandwichdach | Klemmsystem

Klemmsystem einlagig mit quer montierten Modulen

  • Systemübergreifende Bauteile

  • Im Kreuzschienenverbund auch Modulhochkantmontage möglich

  • 2 Klemmen für alle Rahmenhöhen in schwarz eloxiert oder blank

Anfrage senden

Ihre Vorteile

Komplett vorkonfektionierte Stockschrauben mit zentrischer Lasteinleitung

Große Spannweiten möglich (C-Schiene 71-2 / C-Schiene 95-3)

C-Schiene dient gleichzeitig als Kabelkanal

Lösungen für Holz- und Stahlpfetten

Bauteile

Modulbefestigung Profilschiene Dachbefestigung

Bauteile

Klicken Sie auf die +Symbole, um die Komponenten dieses Montagesystems zu sehen.

Weitere Informationen zum Montagesystem für Welleternit- und Sandwichdach

Bei der Montage auf Welleternit- und Sandwichdächern befestigen Sie die Photovoltaikanlage direkt in den Pfetten der Dachkonstruktion. Für Holzpfetten benötigen Sie das Stockschrauben-Set HP, bei Stahlpfetten verwenden Sie das Stockschrauben-Set SP. Durch den zentrischen Anschluss der C-Schienen an die Stockschraube wird die Last mittig auf die Stockschraube übertragen – diese bekommt dadurch keine zusätzliche Biegebeanspruchung.

Die Befestigung der C-Schiene erfolgt immer nach demselben Prinzip: Der klassische Schraubanschluss mit einer Sperrzahnmutter stellt eine schnelle, starke und dauerhaft zuverlässige Verbindung sicher, egal ob Sie einlagig oder im Kreuzschienenverbund montieren. Der Innenraum der Schiene dient gleichzeitig als Kabelkanal mit ausreichend Platz für Kabel und Stecker. Durch den Anschluss der Stockschraube am Schienenboden ist eine Höhenverstellung möglich und die Anlage kann nivelliert werden – so schaffen Sie auch bei unebenen Dächern ein homogenes Modulfeld. Alle End- und Mittelklemmen sind bereits vormontiert und auch schwarz eloxiert erhältlich. Ob hochkant oder quer, einlagig oder mit Kreuzschienen, dank zuverlässiger Klemmtechnik werden die Module schnell und sicher auf den C-Schienen befestigt. Die Endklemmen schließen das Modulfeld bündig mit den C-Schienen ab, wodurch die Unterkonstruktion fast unsichtbar ist – für optisch perfekte Anlagen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Komponenten des Systems finden Sie in der Montageanleitung.

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Projekt

Systemauslegung mit Solar-Planit

Planen Sie verschiedene Dacharten, Eindeckungen und Unterkonstruktionen

Erstmontageservice

Ihr Projekt im Mittelpunkt - unsere Experten unterstützen Sie vor Ort

Seminare & Trainings

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lernen Sie mehr über unsere Montagesysteme

Wie können wir Sie unterstützen?

Unsere Montagesystem-Experten freuen sich über Ihre Anfrage! Wir unterstützen sie gerne in allen Themen rund um novotegra.

Kontakt