Dachart

Ziegeldach

Montageart

Einlegesystem top-fix

Bauprojekt

Einfamilienhaus

Verbaute kWp

29.76

Private Selbstversorgung erreichen

Unterstützung für ein nachhaltiges Einfamilienhauses

Mit Hilfe von novotegra wurde ein deutsches Einfamilienhaus mit 185 m2 PV-Dachmodulen bestückt. Die Eigentümer wollten sich so weit wie möglich mit Strom, Warmwasser und Heizung selbst versorgen. Unser Team hat gerne dabei geholfen, dies zu erreichen.

Icon/20x20/Arrow-left Created with Sketch. Tübingen, Deutschland

Ausgangssituation

In Tübingen möchte sich eine Familie aktiv am Klimaschutz beteiligen. novotegra wurden gebeten, Solarmodule auf der Ost- und Westseite ihres Dachs zu montieren.

 

Herausforderungen

Um das System auf dem Ziegeldach zu montieren, entschieden wir uns für ein Einlegesystem zur Hochkant-Montage von PV-Modulen. Das Projekt erforderte eine sorgfältige Planung. Ein besonderer Aspekt war das ganze Jahr über genügend Energie zu sammeln und zu speichern, nicht nur in den helleren Sommermonaten. Mit Solar-Planit konnten wir die Anlagenplanung schnell und einfach bewerkstelligen.

 

Ergebnis

Nach der erfolgreichen Installation von 185 m2 Modulen, erzeugt das Haus nun 29,76 kWp Solarstrom. Das führt zu beeindruckenden langfristigen Einsparungen bei den Energiekosten und hilft gleichzeitig der Umwelt. Es wird geschätzt, dass die Immobilie jedes Jahr 18,7 Tonnen CO2-Emissionen einspart.

 

  • Homogenes Modulfeld
  • Einlegesystem optisch ansprechend in Kombination mit den full black Modulen
  • Modulfeldunterbrechung für Dachfenster möglich 

 

Mehr zum System

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden: News, Events, Seminare und vieles mehr rund um unser Montagesystem.

Bitte tragen Sie eine Email-Adresse ein.