Dachart

Blechfalzdach

Montageart

Einlegesystem

Bauprojekt

Kindretagestätte

Verbaute kWp

29.76

Selbstversorger Kindertagestätte

Unterstützung für den täglichen Bedarf.

Der Kunde kontaktierte uns, um novotegra für die Montage von Solarmodulen auf dem Dach einer Kindertagesstätte in Stuttgart, Deutschland, einzusetzen. Angesichts des kurzen Zeitfensters und der vielen standortspezifischen Herausforderungen, die es zu berücksichtigen galt, nahm unser Team die Challenge an. 

Icon/20x20/Arrow-left Created with Sketch. Stuttgart, Deutschland

Ausgangssituation:

Gemeinsam mit dem Installateur "Elektro Dietrich" sollte die Kindertagestätte dabei unterstützt werden, ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Schnell entschied man sich für PV-Module auf dem Dach als effektivste Möglichkeit, um dieses Ziel zu erreichen. novotegra wurde an Bord geholt, um den Standort zu analysieren und die bestmögliche Montagelösung vorzuschlagen.

 

Herausforderungen:

Das 240 m² große Blechfalzdach des Gebäudes war größtenteils bepflanzt, nur die äußeren abgeschrägten Kanten kamen für die Montage von PV-Modulen in Frage. Mithilfe unserer Software Solar-Planit galt es sorgfältig zu planen, wie wir jeden noch so kleinen Platz optimal ausnutzen konnten. Außerdem sollte die Installation mit der charakteristischen Architektur des Gebäudes harmonieren. Das gesamte Projekt sollte in wenigen Wochen geplant und realisiert werden.

 

Ergebnis:

Mit einer Energieerzeugung von 29.76 kWp vor Ort konnte der Kindergarten seine CO2-Emissionen um rund 17 Tonnen pro Jahr reduzieren. Der Einsatz der novotegra Blechfalzklemmen erwies sich als die ideale Lösung für die Realisierung des Projekts. Die erfolgreiche Umsetzung dieses Projekts erwies sich als unglaublich gute Referenz für unseren Kunden. Der Installateur Betrieb "Elektro Dietrich" erhielt darauf so viele neue Anfragen, dass das Unternehmen kurzzeitig gezwungen war die Aufträge auszusetzen (während es expandierte) um den Bedarf zu decken. 

 

  • Auf diesem Blechfalzdach konnten wir mit unserem Einlegesystem die optimale Modulanzahl verbauen und gleichzeitig eine optisch ansprechende Anlage errichten. 

 

Mehr zum System

 

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden: News, Events, Seminare und vieles mehr rund um unser Montagesystem.

Bitte tragen Sie eine Email-Adresse ein.