Energie Siedlung Hügelshart

Dachart

Ziegeldach

Montageart

Einlegesystem

Bauprojekt

Einfamilienhaus

Verbaute kWp

13.2

Effizienzhaus-Plus-Siedlung

Wirtschaftliche und ästhetische Vorteile der Solarenergie unter Beweis gestellt

In Hügelshart, nicht weit von Augsburg entfernt, haben sich Wohnbauträger das ehrgeizige Ziel gesetzt zu demonstrieren, dass Nachhaltigkeit nicht nur für unseren Planeten wichtig ist. Es entstehen auch Immobilien, die finanziell attraktiv und architektonisch beeindruckend sind.

Icon/20x20/Arrow-left Created with Sketch. Hügelshart, Deutschland

Ausgangssituation:

2015 begannen die Planungen für die Wohnsiedlung "Effizienzhaus Plus" mit dem Ziel, als Pilotprojekt für mehr Akzeptanz erneuerbarer Energien zu sorgen. Für jedes Haus wurden hochmoderne Klimaanlagen, Luft-Wasser-Wärmepumpen und Batteriespeicher vor Ort konzipiert. Natürlich spielte für den Erfolg des Projekts auch die Solarenergie eine wichtige Rolle. Für die Aufdachmontage auf den Ziegeldächern kam novotegra zum Einsatz.

 

Herausforderungen:

Die auf dem Dach montierten PV-Anlagen sollten optisch mit der architektonischen Vision der Siedlung übereinstimmen. Außerdem sollten sie effizient genug sein, um die ehrgeizigen Energieziele zu erreichen. Mit Solar-Planit konnten wir alle Einschränkungen des Standorts umgehen und eine Anlage planen, die alle Spezifikationen erfüllt.

 

Ergebnis:

Die ersten Bewohner zogen im Juli 2017 in ihre neuen Häuser ein. Mit einer Gesamtfläche von 760 m2 installierten PV-Modulen über alle Dächer war das Ergebnis wirklich beeindruckend. Nach einer dreijährigen Auswertung wurde festgestellt, dass über 70 % des Energieverbrauchs jedes Hauses selbst erzeugt wurde.

Bei 13 Häusern entspricht dies einer jährlichen CO2-Einsparung von 5,3 Tonnen. Mit der Solarenergie an der Spitze ist dies ein fantastisches Ergebnis für unser Montagesystem und die Partnerschaften, die es uns ermöglichen, Visionen Realität werden zu lassen.

 

  • Auch bei flachen Ziegeln ermöglicht novotegra eine ansprechende Anlagenoptik

  • Durch Schienenauskragungen können die Module bis direkt an die Dachfenster einlagig montiert werden

 

Mehr zum System

Weitere Impressionen

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden: News, Events, Seminare und vieles mehr rund um unser Montagesystem.

Bitte tragen Sie eine Email-Adresse ein.
Kontakt