Stef Donzenac

Dachart

Flachdach

Montageart

Ost-West-System

Bauprojekt

Lagerhaus

Verbaute kWp

237

Solaranlagen auf dem Dach leicht gemacht

Gewichtsoptimierte PV für die französische Lebensmittellogistik

Für einen Logistikriesen mit 236 Plattformen und Lagerhallen fängt die Energiewende zu Hause an. Sehen Sie, wie mithilfe von novotegra-Systemen eine strukturell angepasste Aufdachanlage montiert wurde. Angesichts der zu beachtenden Gewichtsbeschränkungen war eine sorgfältige Planung unerlässlich.

Icon/20x20/Arrow-left Created with Sketch. Donzenac, Frankreich

Ausgangssituation:

STEF ist ein französisches Logistikunternehmen, das in der EU weithin präsent ist. Im Zuge seiner laufenden Bemühungen im Rahmen der Energiewende installiert das Unternehmen PV-Module für den Eigenverbrauch auf den Dächern von Lagerhallen. Manche Standorte nehmen bereits das Ziel in den Blick, den Eigenverbrauch so nah an den 100 % wie möglich aus selbst erzeugter Energie zu decken.

 

Herausforderungen:

Am STEF-Standort Donzenac wurden novotegra-Systeme eingesetzt, um PV-Module auf einer Flachdachfläche von 1850 m2 zu montieren. Aufgrund der Bauart der Lagerhalle mussten wir vorsichtig vorgehen und die Flächenlast begrenzen. Durch den Einsatz von Solar-Planit konnten wir buchstäblich jeden Quadratmeter der verfügbaren Fläche optimieren.

 

Ergebnis:

Der STEF-Standort Donzenac erzeugt nun 237 kWp saubere Energie für diese kritische Schnittstelle der französischen Lebensmittel-Infrastruktur. All dies wurde in einem Planungs- und Umsetzungszeitraum von nur sechs Monaten erreicht. Die Unternehmensgruppe ist damit ein gutes Stück auf dem Weg vorangekommen, ihr Ziel von 100 % kohlenstoffarmer Energie im Jahr 2025 zu erreichen.

„Andere Lösungen kommen mit einer Last von 25 kg pro m2 bei derartigen Projekten einfach nicht zurecht. novotegra-Systeme schaffen es. Auch die empfindlichsten Standorte sind für PV-Aufdachanlagen geeignet."

 

Mehr zum System

 

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden: News, Events, Seminare und vieles mehr rund um unser Montagesystem.

Bitte tragen Sie eine Email-Adresse ein.
Kontakt